26.03.2021
33. Maternushausfortbildung

Kongressvideos online veröffentlicht

Online wesentlich mehr Teilnehmende

Foto: Uniklinik Köln
Foto: Uniklinik Köln

Pandemiebedingt fand die 33. Maternushaustagung des Zentrums für Augenheilkunde der Uniklinik Köln erstmals online statt. Bei weitgehend unverändertem Format war die Teilnehmerzahl mit knapp 2.000 wesentlich höher als normalerweise und auch die traditionelle Schepens-Maternushaus-Ehrenvorlesung erfolgte diesmal durch den live aus Liverpool zugeschalteten Prof. Dr. Heinrich Heimann. Prof. Heinrich Heimann wurde für seine Verdienste um die Verbesserung der lokalen und systemischen Therapie von uvealen Melanomen mit der fünften Maternushaus-Ehrenvorlesung geehrt und hielt einen spannenden Festvortrag zur Thematik „Kleine melanozytäre Aderhautläsionen in der Praxis“. Am 19. Februar 2022 findet die die 34. Maternushausfortbildung des Zentrums für Augenheilkunde der Uniklinik Köln dann hoffentlich wieder analog bzw. hybrid statt.

Hier geht es zu den Videos der Fortbildung

Nach oben scrollen