AG Digitale Strategien in der Augenheilkunde

Die AG Digitale Strategien in der Augenheilkunde beschäftigt sich mit der Erschließung, der Evaluation und der Integration neuer, digitaler Strategien im Umfeld der Augenheilkunde.

Ziel ist es, dabei die zuvor meist analoge bzw. teilanaloge Diagnostik, die Operationsplanung von ophthalmochirurgischen Eingriffen, die Operationen selbst sowie die Verlaufskontrollen von Patienten mittels digitechnischer Systeme zu verbessern. Darauf aufbauend sollen neuartige Entscheidungsfindungssysteme entwickelt werden. Eine besondere Herausforderung ist in diesem Kontext die Zusammenführung und Kombination bestehender teil-digitalisierter Systeme, wie Bildgebungsverfahren oder Patienteninformationssysteme, zu einem umfassenden und ineinander greifenden Gesamtsystem. Dies umfasst die Forschung hinsichtlich multimodaler Bildgebungsplattformen, den Einsatz digitaler Technologien wie der Mikroskop-integrierten Intraoperativen Optischen Kohärenztomographie (MI-OCT) oder die Entwicklung und Analyse von Instrumenten mittels digitaler Technologien wie 3D Druck, digitalem 3D Scan bzw. Mikro CTs oder digitalen Strömungsanalysen. Darüber hinaus ist eine besondere Herausforderung die Aufarbeitung, Integration und Auswertung bestehender, retrospektiver Daten (Big Data) mittels Künstlicher Intelligenz. Zudem könnte in Zukunft die Auswertung struktureller, digitaler Daten die Entscheidungsfindung in der Augenheilkunde, aber auch die sozioökonomische Verteilung von limitierten Mitteln, wie Personal, Instrumenten oder gar Transplantaten revolutionieren.

Die AG Digitale Strategien in der Augenheilkunde sucht jederzeit motivierte Doktoranden, gerne auch mit Programmierkenntnissen oder Vorwissen im Bereich der Informatik.

Das Team

Stellvertretende Leitung
Priv.-Doz. Dr. Mario Matthaei, FEBO

Mitglieder
Dr. Alexander Händel
Niklas Loreck

Doktoranden
Cand. Med. Aleksandra Grobelna
Cand. Med. Rosa Iliasian
Cand. Med. Mohamed Ghaly

Externe Kooperationspartner
Prof. Takahiko Hayashi, Yokohama, Japan

Nach oben scrollen