Netzhautdiagnostik

Die Diagnostik (chorio-) retinaler Erkrankungen hat sich in den vergangenen Jahren rasant weiterentwickelt. Neue bildgebende Verfahren wie das Spectral Domain OCT bieten eine hochauflösende Darstellung kleinster Strukturen am Augenhintergrund. Multimodale Bildgebung einschließlich Fundusfarbaufnahmen, Fluoreszein- und Indozyaningrün Angiographie, Autofluoreszenz und Infrarotaufnahmen ermöglicht eine detaillierte Diagnosestellung, die Beurteilung von Krankheitsaktivität und Behandlungsbedarf sowie eine Einschätzung der Prognose.

Unsere Spezialisten bieten eine umfassende Diagnostik mit modernsten bildgebenden Verfahren bei sämtlichen Netzhaut- und Aderhaut Erkrankungen. Wenn möglich führen wir alle erforderlichen Untersuchungen unmittelbar am Tag der Vorstellung durch. Die Aufnahmen werden nach internationalen Standards auf höchstem Niveau befundet. Pathologische Veränderungen können so frühzeitig erkannt und eingeordnet, sowie ggf. der geeigneten Therapie zugeführt werden.

Informationen zu den Sprechstunden: Netzhautchirurgie & Laserbehandlung

Team

Dr. Claudia Dahlke
Prof. Dr. Sandra Liakopoulos
Priv.-Doz. Dr. Philipp Müther
Priv.-Doz. Dr. Tina Schick
Prof. Dr. S. Fauser

Nach oben scrollen